Der Gürtel Eric von Pommerns

 

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole-Vorschau
Die Motive des Gürtels aus dem 13. Jhd. sind eigentlich in einer viel komplizierteren Technik mit wesentlich mehr Brettchen und zusätzlicher Broschierung gewebt worden.

Aber weil sie so schön sind, habe ich mich entschieden, sie vereinfacht zu weben. Mehr Infos dazu gibt es in meinem Blog.

SThe motive of the 13th century belt had been woven in a complicated technique with quite a lot more tablets and a brocading on top.

But as it's so beautiful I decided to weave it in a simpler way. You will find more information in my blog.


Daten zu dem Band:
Brettchen: 36 (davon 32 Musterbrettchen)
Material: Seide NM22 (rot und gelb)
Technik:  Ausgelassener Einzug/Missing Hole
Höhe: 1,9 cm

 

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole1

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole2 

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole3

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole4

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole5

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole6

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole7

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole8

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole9

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole10

Brettchenweben-Aisling-EricofPom-Missinghole23

 

Literatur: Viktoria Homqvist, 'A study of Two Medieval Silk Girdles: Eric of Pomerania's Belt and the Dune Belt' aus NESAT X, 2008, Oxford UK
Anleitung: eigener Entwurf
Technik: Ausgelassener Einzug

 

nächste Seite