wollny-arlonDie fabelhafte Welt der brettchengewebten Stola und Manipel zu St. Donat, Arlon
Claudia Wollny
Herausgegeben: 2015
Eigenverlag
128 Seiten, 
Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch, Niederländisch
komplett in Farbe
Auf der Homepage der Autorin erhältlich
Preis: 39,90 Euro
 

Kann ein Buch funktionieren, dass sich nur mit einem einzigen historischen Fund aus dem Mittelalter auseinandersetzt? Ja, hier funktioniert es.

Ich war ein wenig misstrauisch, als ich das Buch zum ersten Mal in meinen Händen hielt, doch nachdem ich die ersten Seiten durchgeblättert hatte, musste ich es haben. Einfach weil es perfekt gestaltet ist.

Man hat hier nicht nur die Anleitung für alle 29 Motive, nein, hier werden detailliert bei jedem einzelnen Motiv Original und Rekonstruktion miteinander verglichen und man sieht, dass es bei der Rekonstruktion nur ganz wenige Abweichungen vom Original gibt. 
 
Im Gegensatz zu vielen anderen Buchautoren hat sie auf ein bewährtes System zur Musterwiedergabe gesetzt und sich an der Anleitung für Köperborten von Flinkhand orientiert.
 
Natürlich ist ein Musterbuch für eine Borte, die über 80 Brettchen breit ist nicht wirklich etwas für Anfänger. Aber es ist ein Buch, das man - selbst wenn man das Band nicht nachweben möchte - immer wieder in die Hand nimmt und jedes Mal wieder ein neues Detail entdeckt, das fasziniert.