Kaethe Bannier Brettchenweberei

Brettchenweberei new2
von Käthe Bannier 
Verlag: Kleine Schriften für Erziehung und Unterricht
Veröffentlicht: 1938
Sprache: Deutsch
40 Seiten s/w

Dieses Buch ist ein Kind seiner Zeit. Voll mit Pathos und Floskeln, die wirklich anstrengend zu lesen sind. Dafür bekommt man für die damalige Zeit einen wirklich guten Einblick in verschiedene Webtechniken.

Die heute 'übliche' Schnurbindung wird gar nicht erwähnt, sondern es wird gelehrt, wie man mit einem Aufzug verschiedene Muster weben kann, erklärt das Broschieren (wird hier Überfangweberei genannt) und beschäftigt sich auch intensiver mit dem Doubleface und dem Schriftweben.

Die Motive sind anspruchsvoll, aber teilweise der damaligen Zeit geschuldet.

Es war mehr als ich erwartet hatte.