KaartweeftechniekenMarijke van Epen Kaartweeftechniekenvon Marijke van Epen
Verlag: De Kaart publishing 
Zu bestellen über die Hompage der Autorin
Veröffentlicht 2017 
58 Seiten, farbig, als Download erhältlich
Preis: 22,00 Euro
Sprache: Englisch / Niederländisch

 

Dieses Buch beschäftigt sich nur mit einer einzigen Brettchenwebtechnik, der Flottierungstechnik, die auch unter ‚Snartemo‘ bekannt ist.

Es wird davon ausgegangen, dass der Weber schon die Grundlagen des Brettchenwebens beherrscht und Marijke van Epen verzichtet darauf, in die kleinsten Details abzuschweifen. Neben einer ausführlichen Anleitung wie die Technik funktioniert, besteht das Buch aus 47 Seiten mit Anleitungen zu historischen Mustern.

Sowohl die Funde aus Snartemo, St. Severin, Chelles sind hier mit einer ausführlichen Anleitung aufgelistet, aber auch die weniger bekannten Muster wie die beiden Borten aus Leksand, Schweden; das Band aus St. Maurice, Schweiz und die breite Borte aus Fort Miran sind hier zu finden.

Das Buch ist eins meiner persönlichen Highlights, wenn ich nicht schon einige dieser Borten gewebt hätte, würde ich sie jetzt weben, aber das Muster aus Fort Miran steht definitiv auf meiner to-do-Liste.