Ein einfaches Band aus Prag

Aisling Prag VorschauZu den unzähligen Textilfunden aus den Abfallgruben aus Prag gehören auch insgesamt 8 brettchengewebte Bänder. Im Gegensatz zu vielen anderen Funden sind diese hier sehr einfach und zwischen 1,0 und 2,2 cm breit. Fünf dieser Bänder sind mit 4 Fäden pro Brettchen gewebt worden, die anderen mit 2 Fäden.

Die Bänder haben keine besonderen Muster, sondern sind schlicht und haben einfache Motive, die durch unterschiedliche Farben beim Aufketten entstehen.

So auch das Fragment mit der Nummer 44_B6_7, das ich hier gewebt habe.

Die Borten stammen aus der Zeit zwischen 1340 und 1500. Es ist nicht bekannt, wofür die Borten benutzt wurden, sie weisen aber deutliche Abnutzungsspuren auf.

Das Fragment 44_B6_7 ist 15 cm lang und 1,2 cm breit, 15 Brettchen wurden mit 50 dunklen und 10 hellen Fäden aufgekettet (abwechselnd S&Z)
Das Muster entsteht, indem man alle Brettchen kontinuierlich in eine Richtung dreht.

Among the countless textil finds from waste layers in Prague´s New Town were altogether 8 tablet woven bands. Opposite to quite a lot other finds they are simple. The width of the discovered bands is in between 1,0 and 2,2 cm. Five of the bands are woven with 4 threads per tablets the other ones with 2 threads.

The bands don't have specific pattern which slows the weaving down, they used different colors for threading to get patterns.

Same with the fragment no 44_B6_7 I've woven.
The band is dated in between 1340 and 1500. The purpose of the bands is unknown. But the were heavy used.

Aisling Prag01

Ich habe hier 20/2 Walnuss und Krapp/Reseda Wolle (gefärbt von Marled) verwendet. Damit ist das Band 1,5 cm breit und etwas breiter als das Original. 

I've woven with 20/2 walnut and madder/reseda (dyed by Marled). The band ist 1,5 cm and a little bit wider than the original.

Aisling Prag Muster

Der Aufzug /Threading of the tablets

Aisling Prag03

Aisling Prag02

Insgesamt habe ich 3,2 m von der Borte gewebt.

Literatur: Březinová, Helena - Kohout, David et al, Středověké textilní a barvířské technologie. Soubor textilních fragmentů z odpadních vrstev z Nového Města pražského, 2016
Muster: aus dem Buch
Technik: Schnurbindung

nächste Seite